29
Nov
08

Passig. Lobo – Dinge geregelt kriegen… bei Amazon

Mit Interesse verfolgen wir die Diskussion im Autoren-Forum über das undurchsichtige Verhalten von Amazon bzgl. Buchtrailer-Uploads. Administrator Thor postet dazu folgenden Beitrag:

Ich habe selbst zwei Wochen lang darum gerungen, bin dabei von Pontius zu Pilatus gelaufen und weiß nicht mehr wie viele Mails ich geschrieben und Telefonate ich geführt habe, denn es ist wahr, dass die einzigen Menschen, die man üblicherweise bei Amazon erreichen kann – die des Kundenservice – hiervon keine Ahnung haben.

Einhellig einig sind sich die Diskussionsteilnehmer hingegen in ihrer Meinung über den Spot für den Rowohlt-Ratgeber „Dinge geregelt kriegen…“: „Der Trailer ist spitze!“

Advertisements

0 Responses to “Passig. Lobo – Dinge geregelt kriegen… bei Amazon”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


über bücher im bilde

Deutschlands Blog Nr. 1 über Buchtrailer, Autoreninterviews und andere Filmbeiträge rund ums Thema Buch. Fragen, Tipps und Anregungen bitte an: buchtrailer (at) arcor.de

%d Bloggern gefällt das: