18
Apr
08

Bücherhäuser

Was man nicht alles tut, um die Menschen zum Lesen zu bringen. Eine außergewöhnliche Idee kommt von zwei Bibliotheken in den USA, deren Fassaden zur Zeit hinter riesigen Buchregalen verschwinden. Falls Sie den Eingang in Cardiff suchen – muss irgendwo zwischen Harlan Coben und Sophie Kinsella liegen.

Advertisements

0 Responses to “Bücherhäuser”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


über bücher im bilde

Deutschlands Blog Nr. 1 über Buchtrailer, Autoreninterviews und andere Filmbeiträge rund ums Thema Buch. Fragen, Tipps und Anregungen bitte an: buchtrailer (at) arcor.de

%d Bloggern gefällt das: